Myzelium (Pilzwurzel) soll Fast Fashion nachhaltig machen

Myzelium, Pilzwurzeln, Aniela Hoitink

Die meisten Menschen tragen Fast Fashion, das heißt, relativ günstige Kleidungsstücke, die sie nach ein bis zwei Jahren entsorgen. Würden wir in einer idealen Welt leben, würden sie ihr Verhalten in der Klimakrise ändern. Sie würden ihre Kleidung länger tragen, weil das nachhaltiger ist, als der schnelle Konsum. Aber unsere Welt ist nicht ideal, sagt Aniela… Weiterlesen Myzelium (Pilzwurzel) soll Fast Fashion nachhaltig machen

Durchbruch im Recycling von Kleidung mit Polyamid

Recycling, Wolle, Polyamid, Mischungen

Polyamid wird aus Erdöl gewonnen, einem nicht erneuerbaren Rohstoff. Deshalb ist es nicht ganz selbstverständlich, die Faser für ein kurzlebiges Produkt wie Kleidung zu verwenden. Wenn die Kleidung nach dem Tragen entsorgt wird,  belastet sie zusätzlich die Umwelt. Gleichzeitig kann man Polyamid aber auch nicht einfach weglassen, weil es Textilien haltbarer und dehnbarer macht. Konventionelle… Weiterlesen Durchbruch im Recycling von Kleidung mit Polyamid

Modeindustrie 4.0: Die Werkzeuge des 21. Jahrhunderts nutzen

Fashion and Technology, Yokai Studios, Re-FREAM,

Das Start-up Yokai Studios ist das Resümee meiner Studienzeit, sagt Michael Wieser, Absolvent des Studiengangs Fashion and Technology an der Kunstuniversität Linz. Er beschäftigt sich mit zeitgemäßen Formen der Modeproduktion und entwickelte eine roboterbasierte Maschine, die den Nähprozess ersetzt und im 3D-Raum arbeiten kann. Michael Wieser ist zwischen Nähmaschinen aufgewachsen. Sein Urgroßvater war Schneider und… Weiterlesen Modeindustrie 4.0: Die Werkzeuge des 21. Jahrhunderts nutzen

Wie Baumwolle intelligent wird

Baumwolle, nachhaltige, intelligente, Eigenschaften

Der Anbau von Baumwolle ist umweltschädlich und dennoch wollen Konsumenten nicht darauf verzichten, erklärt der Chemiker Filipe Natalio vom Weizmann Institut of Science in Rehovot, Israel. Deshalb züchtete er eine wirklich nachhaltige Baumwolle, wie er betont. Er gab ihr Eigenschaften, die normalerweise nur durch chemische Behandlung möglich sind. Natalios Baumwollfasern sind wasserabstoßend, fluoreszierend und supermagnetisch.… Weiterlesen Wie Baumwolle intelligent wird

Computermodell erleichtert umweltbewussten Konsum

Computermodell, Konsum, umwelt

Initiativen wie Fridays for Future haben die Bevölkerung für den Umweltschutz sensibilisiert. Viele Menschen sind bereit, einen Beitrag zu leisten, wissen aber nicht wie. Das Problem: Es gibt noch viele Lücken im Verständnis der mitunter sehr komplexen weltweiten Produktionsketten. Oft wissen wir nicht, welche Zusammenhänge zwischen unserem Konsum und den Folgen auf die Umwelt in… Weiterlesen Computermodell erleichtert umweltbewussten Konsum

Die Philosophin Janina Loh regt einen kritischen Diskurs zu Roboterethik an

Roboterethik, Janina Loh, moralisch, Roboter

Eine künstliche Superintelligenz ist das Ziel vieler Technik-Enthusiasten und die öffentliche Diskussion wird so geführt, als sei diese unausweichlich, sagt die österreichische Philosophin Janina Loh. Sie regt in ihrer wissenschaftlichen Einführung in die Roboterethik einen kritischeren Ansatz an. Darin soll nicht nur die Frage nach dem technisch Machbaren gestellt werden, sondern auch jene nach dem… Weiterlesen Die Philosophin Janina Loh regt einen kritischen Diskurs zu Roboterethik an

Foundry löst die Probleme der Modeindustrie mit Technologie

Foundry, Fashion-Tech-Inkubator

Foundry ist der erste Fashion-Tech-Inkubator von Paris. Die Gründer wollen die Probleme der Modeindustrie mit Technologie lösen und den digitalen Wandel erleichtern. Im Zentrum des Programms steht Nachhaltigkeit. Mitte des 19. Jahrhunderts entstand in Paris die Haute Couture – und die Stadt behauptet sich bis heute als Hauptstadt der Mode. Aber die erste Generation, die… Weiterlesen Foundry löst die Probleme der Modeindustrie mit Technologie

Neues Druckverfahren gibt Textilien intelligente Funktionen

GRDXKN, Patronace, Druckverfahren, 3D-DRuck,

Das Münchner Start-up GRDXKN entwickelte eine neuartige Technologie, die Textilien Funktionen im Druckverfahren verleiht. Das innovative Material kann vielfältig eingesetzt werden – wie etwa in der Akustik- Interieur- und Automotive-Industrie. Pilotprojekte gibt es bereits für schützende Sportbekleidung auf Asphalt – wie zum Beispiel Biken, wo Funktionen wie widerstandsfähig, abriebfest und schockabsorbierend gefragt sind. Bei der… Weiterlesen Neues Druckverfahren gibt Textilien intelligente Funktionen

Zwischen Experiment und Angepasstheit

studentische Arbeit aus dem dritten Jahr; (c) Salvatore Dragone

Die Abschluss-Show der Modestudenten der Universität für Angewandte Kunst 2019 war die letzte unter der Leitung von Hussein Chalayan. Der britische Designer folgte 2014 auf Bernhard Willhelm und war für seine sanfte Führung bekannt. Ein Model schleift eine lebensgroße menschliche Stoffpuppe mit sich, ein anderes trägt eine zur Handtasche umfunktionierte Verpackung von Toilettenpapier unter dem… Weiterlesen Zwischen Experiment und Angepasstheit

A Take on Tech: Wie Technologie die Modeproduktion verändert

Das diesjährige Take Festival in Wien wurde erstmals Schauplatz eines Symposiums. A Take on Tech, so der Name des Event, war den innovativen Technologien in der Modeproduktion gewidmet. Take Festival ist ein alternatives Modefestival, das einmal jährlich die lokale Kunst- und Modeszene versammelt und die Modeindustrie neu gedacht haben will. Technologie beeinflusst die Arbeit junger… Weiterlesen A Take on Tech: Wie Technologie die Modeproduktion verändert