Textilarchitekt will die Formgebung von Kleidern revolutionieren

Traditionell basiert die Formgebung von Kleidern auf 2D-Schnitten, Schere und Nadel. Jef Montes will diesen Prozess revolutionieren - mit adaptiven Stoffen, die er der Witterung aussetzt.

Start-up entwickelt Alternative zu süßwasserintensivem Baumwollanbau

süßwasserfreie Textilien, Baumwollanbau, erdöfreie Textilien, grausamkeitsfrei, Faserfüllung, regenerative Landwirtschaft,

Das britische Start-up SaltyCO will in der Debatte zu nachhaltigen Textilien eine neue Kategorie etablieren: süßwasserfreie Textilfasern! Denn der Baumwollanbau verbraucht unsere knappen Süßwasser-Ressourcen. Salzwasser hingegen ist in großen Mengen verfügbar und deshalb erforscht das Start-up dessen Nutzbarkeit für die textile Lieferkette. Das geeignete Instrument finden sie in der regenerativen Landwirtschaft, die das Potenzial hat,… Weiterlesen Start-up entwickelt Alternative zu süßwasserintensivem Baumwollanbau

Wie der Roboter zum Designer wird

Printroboter, generativer Designcolde, Yoga Studios,

Schnell und sicher gleitet der Roboterarm über den Stoff und zeichnet kurvige Linien, die sich zu einem Motiv fügen. Gesteuert von einem generativen Code, führt der Roboter die Arbeit des Designers und des Druckers zugleich aus. Die Technologie wurde von Yokai Studios entwickelt und in einem Workshop am 29. September in der Tabakfabrik in Linz demonstriert.… Weiterlesen Wie der Roboter zum Designer wird

Pelz aus dem Labor könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen

Zucht von Pelztieren, Furoid SE, in-vitro Haarfollikel

Erstes in vitro Haarfollikel, das untrennbar mit Kollagen verbunden ist, könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen - und den grausamen Umgang mit Tieren beenden. Als in der Coronakrise auf dänischen und niederländischen Nerzfarmen Infektionen nachgewiesen wurden, mussten Millionen Tiere getötet werden. Stimmen gegen die Zucht von Pelztieren wurden laut. In den Niederlanden beschloss man… Weiterlesen Pelz aus dem Labor könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen

Wie New European Bauhaus die Modeindustrie verändern soll

"We have to convince people that sometimes a solution is simply to buy less but better", said Ursula von der Leyen in her opening speech at the online conference The New European Bauhaus - Werkstatt der Zukunft on 6 July 2021. The President of the European Commission shared her views on the New European Bauhaus… Weiterlesen Wie New European Bauhaus die Modeindustrie verändern soll

Die Tracht zwischen Mythos und gesellschaftlicher Praxis

Das Buch Tracht - eine Neuerkundung, zeigt, wie sehr die alpenländische Tracht(enmode) ein Mythos ist - genährt von der romantischen Vorstellung einer vorindustriellen bäuerlichen Gesellschaft, die noch intakt war. Historische Abhandlungen, Gegenwartsberichte und zeitgenössische Positionen von Europäischen Ethnolog*innen beschreiben die Kluft zwischen dem verklärenden Mythos und der gesellschaftlichen Praxis. Über das Buch zur gleichnamigen Ausstellung.

Myzelium (Pilzwurzel) soll Fast Fashion nachhaltig machen

Myzelium, Pilzwurzeln, Aniela Hoitink

Die meisten Menschen tragen Fast Fashion, das heißt, relativ günstige Kleidungsstücke, die sie nach ein bis zwei Jahren entsorgen. Würden wir in einer idealen Welt leben, würden sie ihr Verhalten in der Klimakrise ändern. Sie würden ihre Kleidung länger tragen, weil das nachhaltiger ist, als der schnelle Konsum. Aber unsere Welt ist nicht ideal, sagt Aniela… Weiterlesen Myzelium (Pilzwurzel) soll Fast Fashion nachhaltig machen

Durchbruch im Recycling von Kleidung mit Polyamid

Recycling, Wolle, Polyamid, Mischungen

Polyamid wird aus Erdöl gewonnen, einem nicht erneuerbaren Rohstoff. Deshalb ist es nicht ganz selbstverständlich, die Faser für ein kurzlebiges Produkt wie Kleidung zu verwenden. Wenn die Kleidung nach dem Tragen entsorgt wird,  belastet sie zusätzlich die Umwelt. Gleichzeitig kann man Polyamid aber auch nicht einfach weglassen, weil es Textilien haltbarer und dehnbarer macht. Konventionelle… Weiterlesen Durchbruch im Recycling von Kleidung mit Polyamid

Modeindustrie 4.0: Die Werkzeuge des 21. Jahrhunderts nutzen

Fashion and Technology, Yokai Studios, Re-FREAM,

Das Start-up Yokai Studios ist das Resümee meiner Studienzeit, sagt Michael Wieser, Absolvent des Studiengangs Fashion and Technology an der Kunstuniversität Linz. Er beschäftigt sich mit zeitgemäßen Formen der Modeproduktion und entwickelte eine roboterbasierte Maschine, die den Nähprozess ersetzt und im 3D-Raum arbeiten kann. Michael Wieser ist zwischen Nähmaschinen aufgewachsen. Sein Urgroßvater war Schneider und… Weiterlesen Modeindustrie 4.0: Die Werkzeuge des 21. Jahrhunderts nutzen

Wie Baumwolle intelligent wird

Baumwolle, nachhaltige, intelligente, Eigenschaften

Der Anbau von Baumwolle ist umweltschädlich und dennoch wollen Konsumenten nicht darauf verzichten, erklärt der Chemiker Filipe Natalio vom Weizmann Institut of Science in Rehovot, Israel. Deshalb züchtete er eine wirklich nachhaltige Baumwolle, wie er betont. Er gab ihr Eigenschaften, die normalerweise nur durch chemische Behandlung möglich sind. Natalios Baumwollfasern sind wasserabstoßend, fluoreszierend und supermagnetisch.… Weiterlesen Wie Baumwolle intelligent wird