Wie der Roboter zum Designer wird

Printroboter, generativer Designcolde, Yoga Studios,

Schnell und sicher gleitet der Roboterarm über den Stoff und zeichnet kurvige Linien, die sich zu einem Motiv fügen. Gesteuert von einem generativen Code, führt der Roboter die Arbeit des Designers und des Druckers zugleich aus. Die Technologie wurde von Yokai Studios entwickelt und in einem Workshop am 29. September in der Tabakfabrik in Linz demonstriert.… Weiterlesen Wie der Roboter zum Designer wird

Cyber Fashion – völlig untragbar

Cyber Fashion, digitale Mode

Eine kleine Elite von 3D-Künstlern möchte modische Kleidung aus dem realen Leben verbannen und in den virtuellen Raum verlagern. Ihr stärkstes Argument ist die Nachhaltigkeit. Die Modeindustrie muss von dieser Idee aber noch überzeugt werden. Lotta Volkova war im April 2020 eine der ersten, die in digitaler Mode auf Instagram zu sehen war. Die von… Weiterlesen Cyber Fashion – völlig untragbar

Pelz aus dem Labor könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen

Zucht von Pelztieren, Furoid SE, in-vitro Haarfollikel

Erstes in vitro Haarfollikel, das untrennbar mit Kollagen verbunden ist, könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen - und den grausamen Umgang mit Tieren beenden. Als in der Coronakrise auf dänischen und niederländischen Nerzfarmen Infektionen nachgewiesen wurden, mussten Millionen Tiere getötet werden. Stimmen gegen die Zucht von Pelztieren wurden laut. In den Niederlanden beschloss man… Weiterlesen Pelz aus dem Labor könnte die Zucht von Pelztieren obsolet machen

Browser Extension errechnet Nachhaltigkeitsmittelwert für Kleidung

nachhaltiger Modekonsum, Green Score Tool Browser Extension,

Karoline Pöhn bringt Daten zur Nachhaltigkeit von Kleidungsstücken in Echtzeit dahin, wo sie gebraucht werden: in Online-Shops! So bekommen nachhaltig orientierte Modekonsument*innen unabhängige Informationen zur Wertschöpfungskette von Produkten ohne selbst lange recherchieren zu müssen. "Ein bewusster Kleidungskonsum bedeutet oft auch die Entscheidung zwischen Mode und Nachhaltigkeit. Man ist auf spezialisierte Online-Shops angewiesen und kann nicht… Weiterlesen Browser Extension errechnet Nachhaltigkeitsmittelwert für Kleidung

Wiener Forscher: Recycling von Textilien soll nicht den rapiden Sortimentswechsel rechtfertigen

Recycling von Textilien, TU Wien, Baumwolle/Polyester-Mischung

Ein Europäisches Forschungskonsortium will die Hindernisse für das Recycling von Textilien überwinden, und eine echte, dauerhafte Kreislaufwirtschaft für die Mode etablieren. Bisweilen scheitert die Kreislaufwirtschaft in der Bekleidungsindustrie daran, dass das Recycling von Textilien teurer ist, als Fasern neu zu produzieren. Laut Ellen MacArthur Foundation (2017) liegt die Recyclingquote erst bei einem Prozent! Wenn in… Weiterlesen Wiener Forscher: Recycling von Textilien soll nicht den rapiden Sortimentswechsel rechtfertigen

Wie New European Bauhaus die Modeindustrie verändern soll

"We have to convince people that sometimes a solution is simply to buy less but better", said Ursula von der Leyen in her opening speech at the online conference The New European Bauhaus - Werkstatt der Zukunft on 6 July 2021. The President of the European Commission shared her views on the New European Bauhaus… Weiterlesen Wie New European Bauhaus die Modeindustrie verändern soll

Die Tracht zwischen Mythos und gesellschaftlicher Praxis

Das Buch Tracht - eine Neuerkundung, zeigt, wie sehr die alpenländische Tracht(enmode) ein Mythos ist - genährt von der romantischen Vorstellung einer vorindustriellen bäuerlichen Gesellschaft, die noch intakt war. Historische Abhandlungen, Gegenwartsberichte und zeitgenössische Positionen von Europäischen Ethnolog*innen beschreiben die Kluft zwischen dem verklärenden Mythos und der gesellschaftlichen Praxis. Über das Buch zur gleichnamigen Ausstellung.

Der digitale Textildruck erlebte in der Pandemie ein rasantes Wachstum

digitaler Textildruck

In der Pandemie hat die Nachfrage nach print-on-demand zugenommen. In der Folge zog auch die Nachfrage nach digitalen Textildruckmaschinen an. Das liege daran, dass Endverbraucher*innen Online-Druckdienstleister entdeckt haben, die personalisierte Produkte anbieten. Aber auch die Modeindustrie tendiere dazu, einzelne Produktionsschritte wieder vermehrt lokal abzuwickeln, so die Erklärung von Brancheninsidern. Eine Erforschung des Marktes und der… Weiterlesen Der digitale Textildruck erlebte in der Pandemie ein rasantes Wachstum

Luxusmodekonzerne setzen sich ein, dass Baumwollanbau ressourceneffizient wird

Wenn sich die amerikanische PVH Corp, die französische Kering Gruppe und der Textilproduzent Arvind Limited zusammentun, um Baumwolle ressourceneffizient anzubauen, dann sagt uns das eines: die Faser ist in der Mode unentbehrlich und wird auch nicht so schnell ersetzbar sein. Derzeit ist Baumwolle die meistgenutzte Faser weltweit. Fast 30 Prozent aller Textilien werden aus dem… Weiterlesen Luxusmodekonzerne setzen sich ein, dass Baumwollanbau ressourceneffizient wird

Was die Baumwollindustrie tun muss, um den Klimawandel zu lindern

Baumwollproduktion, Baumwollfaser, Baumwollpflanze, Kai Hughes, International Cotton Advisory Committee (ICAC), ,

Wenn es in den Medien um Baumwolle geht, dann meistens um die kritischen Anbaubedingen. Die Baumwollpflanze sei wasserintensiv und erfordert den Einsatz von Pestiziden. Trotzdem: Es gibt kaum jemanden, der darauf verzichten will. Baumwolle ist eine der beliebtesten Fasern. Ihr Tragekomfort und ihre Pflegeleichtigkeit sind herausragend. Ob je eine alternative textile textile Faser gefunden wird,… Weiterlesen Was die Baumwollindustrie tun muss, um den Klimawandel zu lindern