Die Philosophin Janina Loh regt einen kritischen Diskurs zu Roboterethik an

Roboterethik, Janina Loh, moralisch, Roboter

Eine künstliche Superintelligenz ist das Ziel vieler Technik-Enthusiasten und die öffentliche Diskussion wird so geführt, als sei diese unausweichlich, sagt die österreichische Philosophin Janina Loh. Sie regt in ihrer wissenschaftlichen Einführung in die Roboterethik einen kritischeren Ansatz an. Darin soll nicht nur die Frage nach dem technisch Machbaren gestellt werden, sondern auch jene nach dem… Weiterlesen Die Philosophin Janina Loh regt einen kritischen Diskurs zu Roboterethik an

Foundry löst die Probleme der Modeindustrie mit Technologie

Foundry, Fashion-Tech-Inkubator

Foundry ist der erste Fashion-Tech-Inkubator von Paris. Die Gründer wollen die Probleme der Modeindustrie mit Technologie lösen und den digitalen Wandel erleichtern. Im Zentrum des Programms steht Nachhaltigkeit. Mitte des 19. Jahrhunderts entstand in Paris die Haute Couture – und die Stadt behauptet sich bis heute als Hauptstadt der Mode. Aber die erste Generation, die… Weiterlesen Foundry löst die Probleme der Modeindustrie mit Technologie

Neues Druckverfahren gibt Textilien intelligente Funktionen

GRDXKN, Patronace, Druckverfahren, 3D-DRuck,

Das Münchner Start-up GRDXKN entwickelte eine neuartige Technologie, die Textilien Funktionen im Druckverfahren verleiht. Das innovative Material kann vielfältig eingesetzt werden – wie etwa in der Akustik- Interieur- und Automotive-Industrie. Pilotprojekte gibt es bereits für schützende Sportbekleidung auf Asphalt – wie zum Beispiel Biken, wo Funktionen wie widerstandsfähig, abriebfest und schockabsorbierend gefragt sind. Bei der… Weiterlesen Neues Druckverfahren gibt Textilien intelligente Funktionen

Jacke Setae von Julia Körner demonstriert 3D-Druck auf Stoff

Jacke Setae, Julia Körner, 3D-Druck

Die Architektin und Designerin Julia Körner und der 3D-Drucker Stratasys haben  3D-Druck erstmals direkt auf Stoff aufgebracht. Das Ergebnis der Kollaboration ist die Jacke Setae, die einem Madagascan Butterfly nachempfunden ist. Die Jacke wird in der Ausstellung Designs for Different Futures im Philadelphia Museum of Art (22.10.2019 bis 08.03.2020) präsentiert. Bedingt durch die rasch aufeinanderfolgenden… Weiterlesen Jacke Setae von Julia Körner demonstriert 3D-Druck auf Stoff

A Take on Tech: Wie Technologie die Modeproduktion verändert

Das diesjährige Take Festival in Wien wurde erstmals Schauplatz eines Symposiums. A Take on Tech, so der Name des Event, war den innovativen Technologien in der Modeproduktion gewidmet. Take Festival ist ein alternatives Modefestival, das einmal jährlich die lokale Kunst- und Modeszene versammelt und die Modeindustrie neu gedacht haben will. Technologie beeinflusst die Arbeit junger… Weiterlesen A Take on Tech: Wie Technologie die Modeproduktion verändert

E-Sport entwickelt sich rasant

2019 wurde E-Sport in das Angebot der Sportfachmesse ISPO integriert. Dahinter steht die rasante Entwicklung des digitalen Sports - und eine junge digitalaffine Zielgruppe, die über klassische Kanäle kaum noch zu erreichen ist. E-Sport steht für sportliche Wettkämpfe, die von Menschen über Computer und mithilfe von Computerspielen ausgetragen werden. Wobei es meist junge Menschen zwischen… Weiterlesen E-Sport entwickelt sich rasant

Queen Ramonda in Black Panther trägt ein 3D-Druck-Design

Die Hollywood-Produktion Black Panther erhielt eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Film und sieben weiteren Kategorien. Darunter auch Bestes Kostümdesign. Das Kostüm der Hauptdarstellerin Queen Ramonda kam aus dem 3D-Drucker. Designt wurde es von Julia Körner, einer Österreicherin, die in den USA lebt. Julia Körner arbeitet interdisziplinär in den Bereichen Architektur, Produkt- und Modedesign und… Weiterlesen Queen Ramonda in Black Panther trägt ein 3D-Druck-Design

Flora Miranda x Signe Pierce

Die von der digitalen Welt inspirierte Künstlerin Flora Miranda will die Grenzen der Haute Couture mit digitalen Techniken erweitern. Am 21. Januar 2019 um 12.30 Uhr präsentiert sie zu den Couture Shows in Paris ihre Kollektion Deep Web. Im Event kooperiert sie mit der US-Internet-Künstlerin Signe Pierce, die die Moderation übernehmen wird. Pierce trägt ein… Weiterlesen Flora Miranda x Signe Pierce

Schneiderei für maßgefertigte Technologien

Von personalisierten Wearables können Endverbraucher nur träumen. Die Künstlerinnen von Kobakabant wollten das zumindest temporär ändern. Sie eröffneten eine Schneiderei für maßgefertigte Technologien und boten ihre Leistung zu erschwinglichen Preisen an. Hannah Perner-Wilson und Mika Satomi lernten sich 2006 an der Kunstuniversität Linz kennen und arbeiten seither gemeinsam an künstlerischen Projekten. Die Tatsache, dass E-Textilien… Weiterlesen Schneiderei für maßgefertigte Technologien

3D-Druck: Dreidimensionales Modedesign

Mit 3D-Druck wird Modedesign dreidimensional - es lassen sich noch nie dagewesene Effekte kreieren. Das klingt vielversprechend für eine Modeindustrie, die sich die Aufmerksamkeit der Konsumierenden durch ständig Neues holt. Iris Van Herpen war 2010 die erste Modedesignerin, die eine 3D-gedruckte Kollektion über den Laufsteg schickte. Viele ihrer Objekte sind bereits in Museumssammlungen eingegangen. Einen… Weiterlesen 3D-Druck: Dreidimensionales Modedesign